PGA Niedersachsen/Bremen
Newsflash
World Golf News
 
Sponsoren
Bildergalerie
Home PGA-NB Aktuelle Turniere News Infos & Tipps Bildergalerien Archiv Sponsoren

Archiv 2007

GC Langenhagen e.V. PING ProAm 21.05. 2007Ergebnisse
GC Weserbergland ProAm Turnier 04.06. 2007Ergebnisse
GC Gut Brettberg Lohne PGA-NB Meisterschaft 24. - 26-08. 2007Ergebnisse: Ergebnisse Meisterschaft | ProAm Pros | ProAm Amateure | ProAm Team
GC Wümme ProAm Turnier 09.07. 2007Ergebnisse: Brutto Amateure | Brutto Pros | Netto Amateure | Team
GC Langenhagen e.V. / GC Gleidingen e.V. Vierermeisterschaft 2007 18. - 20.10. 2007 sponsored by Allianz Ergebnisse: Team Pros | Team ProAm | ProAm Amateure Netto | ProAm Amateure Brutto | Amateure Netto | Amateure Brutto

Neuer Champion der PGA Niedersachsen / Bremen 2007

Vom 25. bis 26. August 2007 fand im GC Gut Brettberg – Lohne die 30. Meisterschaft unseres Landesverbandes statt.

Nachdem am Freitag bereits das ProAm für alle Teilnehmer ein tolles Event war, konnte sich John Lovell aus dem GC Langenhagen e.V. nach den 2 Tagen am Wochenende mit Runden von 69 und 70 Schlägen den Meistertitel 2007 auf dem Par 72 Kurs sichern.

Auf einem ausgezeichnet gepflegten Golfplatz lag am Samstag nach einer 69er Runde John Lovell schlaggleich mit Erol Simsek (GC Syke e.V.) auf dem ersten Platz. Verfolgt wurden diese zwei von Peter Martin aus dem Osnabrücker GC mit nur einem Schlag Rückstand.

Am Schlusstag boten diese 3 Spieler im Leaderflight den zahlreichen Zuschauern eine packende Finalrunde. Mit einem Gesamtergebnis von 5 unter Par und damit einem Schlag Vorsprung konnte schließlich John Lovell die Meisterschaft für sich entscheiden und den Pokal aus den Händen des Vorjahressiegers Erol Simsek entgegen nehmen.

Die beste Runde des Turniers spielte Mark Steckmann (GC Gleidingen) mit einer 67er Finalrunde, mit der er sich den geteilten zweiten Platz sichern konnte. Er teilt diesen Platz mit Peter Martin.

Seniorenmeister wurde Simon Fisher aus dem GC Hainmühlen e.V., den Preis der Auszubildenden 2007 gewann Oliver Kremer aus dem GC Hatten e.V.

Alle weiteren Ergebnisse entnehmen Sie bitte den Ergebnislisten.

In der Bildergalerie finden Sie die Fotos dieser besonderen Veranstaltung.

Unser besonderer Dank gilt dem Golfclub Gut Brettberg-Lohne, allen Sponsoren und Helfern, die am Gelingen der diesjährigen Meisterschaft beteiligt waren!

Wir freuen uns auf die nächste Meisterschaft, die 2008 zum vierten Mal im GC Gut Brettberg-Lohne stattfinden wird!


Allianz-PGA-Vierermeisterschaft vom 18. bis 20. Oktober 2007 im GC Gleidingen e.V. und im GC Langenhagen e.V.

Die schon Tradition gewordene Vierermeisterschaft fand zum Abschluss der Saison als Teamwettspiel auf den Anlagen der GC Gleidingen e.V. und GC Langenhagen e.V. statt. Jeweils zwei Professionals bildeten ein Team und spielten um den Titel "PGA NB-Vierermeister" über zwei Runden.

Nach dem ersten spannenden Tag im GC Gleidingen führten mit 1 Schlag vor 2 Teams und 3 Schlägen vor 2 weiteren Teams Thomas Lloyd und David Britten. Schlechtes Wetter, starke Schauer und heftiger Wind ließen den hervorragend präparierten Platz in Gleidingen zu einer echten Herausforderung werden – für Professionals genauso wie für neun Amateure, die in diesem Jahr zum ersten Mal in diesem Rahmen an einem Einzelturnier teilnahmen.

Der ProAm-Freitag im GC Langenhagen e.V. begann mit strahlendem Wetter – wohl um die Teilnehmer mit dem Vortag zu versöhnen. Ein schöner Turniertag mit guten Ergebnissen und einem krönenden Abschluß im Hotel Jägerhof nahm seinen Lauf. Alle Beteiligten hatten beim letzten ProAm der Saison große Spielfreude und genossen das hervorragende Gala-Dinner am Abend.

Der Finaltag begrüßte Pros und Amateure zur Schlussrunde mit klirrender Kälte und fast zweistündiger Startverspätung, da es den ersten Bodenfrost gegeben hatte. Erst als die Greenkeeper den Platz freigaben konnte gespielt werden. Ein besonderes Danke an dieser Stelle an die Greenkeeper der beiden beteiligten Plätze für die hervorragenden Platzzustände!

Vierermeister 2007 sind Thomas Lloyd und David Britten, die ihren hauchdünnen Vorsprung von nur einem Schlag in einem spannenden Match vor Benjamin Fisher und David Bunce bis zum letzten Loch verteidigen konnten.

Das Einzelturnier der Amateure konnte als Brutto-Sieger Holger Broß (GC Langenh??????????y?????agen e.V.) und als Nettosieger Reiner Zimmerling (ebenfalls GC Langenhagen e.V.) für sich entscheiden.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei den beiden Golfclubs für den herzlichen Empfang.

Unser besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren, die diese Veranstaltung erst ermöglicht haben.

Die Ergebnisse unserer Jahresabschlussveranstaltung können Sie ab sofort auf diesen Seiten finden!

Die Fotos der Veranstaltungen werden voraussichtlich zum Wochenende einzusehen sein.



Erstes Niedersächsisch-Bremisches Vergleichsspiel

Team der PGA Professionals
Mit einem Unentschieden von 7,5 zu 7,5 Punkten endete das erste Niedersächsich-Bremische Vergleichspiel zwischen den Professionals der PGA Niedersachsen Bremen und den Amateuren des Golfverbandes Niedersachsen-Bremen im Hardenberg GolfResort. Angeführt von den Kapitänen Carsten Schimmelpfennig für den Golfverband und Stefan Quirmbach auf Seiten der Professionals spielten jeweils die 10 Besten Golfer beider Verbände um die "Frage der Ehre".

Das Ergebnis von 2,5 zu 2,5 Punkten nach den 5 Vierern am Morgen auf dem Göttingenplatz deutete schon auf ein ausgeglichenes Kräfteverhältnis beider Teams hin. Zwei Vierer konnte jedes Team gewinnen und die letzte Partie mit Steve Cope und John Lovell gegen Alexander Koller und Sebastian Grass endete erst an auf dem 18. Grün mit All Square. Die Ergebnisse der Vierer in der Übersicht:

PGA Niedersachsen-Bremen Golfverband Niedersachsen-Bremen
Jörg Fronczak / Peter Martin   K. Schimmelpfennig / JP Schütte 4/3
Jeremy Gilligan / Mark Steckmann 5/4 Kai Hilz / Hinrich Arkenau  
Benjamin Fisher / David Bunce 4/3 Marco Willenbrock / J. Schoetzau  
Simon Trent / Ralph McLean   Marc Mazur / Marius Rickert 2/1
Steve Cope / John Lovell A/S Alexander Koller / Sebastian Gras A/S

Die Einzelpaarungen auf dem abwechslungsreichen Niedersachsenplatz wurden während des Mittagessens per Los gefunden. Dabei wurden die Lose entsprechend der Ranglistenpositionen der Spieler in zwei Lostöpfe getan und die jeweiligen Gegner ermittelt. Mit strahlendem Sonnenschein ging es dann gegen 13.30 Uhr auf die Runde. Auch hier konnten die Teamkapitäne während des Spiels keine eindeutige Tendenz für einen Sieg einer Mannschaft feststellen, so dass am Ende die Frage der Ehre aus sportlicher Sicht unentschieden ausging. Der Paarungen und Ergebnisse der Einzel sahen am Ende wie folgt aus.

PGA Niedersachsen-Bremen Golfverband Niedersachsen-Bremen
Jörg Fronczak   Joachim Schoetzau 2 auf
Jeremy Gilligan   Marc Mazur 4/3
Ralph McLean 2/1 Marco Willenbrock  
Peter Martin 3/2 Jan-Philipp Schütte  
Benjamin Fisher 2/1 Karsten Schimmelpfennig  
John Lovell   Alexander Koller 4/2
Steve Cope   Sebastian Gras 2 auf
David Bunce   Andreas Stamm 5/4
Simon Trent 2/1 Hinrich Arkenau  
Mark Steckmann 3/2 Marius Rickert  

Im kommenden Jahr wird das Event erneut stattfinden. Vielleicht gelingt es ja dann einem der beiden Teams die "Frage der Ehre" für sich zu entscheiden. Zum Schluß möchten sich alle Spieler und die beiden Kapitäne insbesondere bei den Verantwortlichen des Hardenberg GolfResorts für die Bereitstellung der beiden Plätze bedanken. Ferner danken wir den beiden Sponsoren Graf Hardenberg und Lutz Hasenbeck vom Fruchthof Northeim für die großzügige finanzielle Unterstützung der Veranstaltung.